„Luther kommt nach Württemberg“

Ausstellung in der Schlosskirche Stuttgart zum Reformationsjubiläum:
Luthers Thesenanschlag 1517 in Wittenberg und seine Botschaften gingen damals wie ein Lauffeuer durchs ganze Land. Aber wie kamen seine Gedanken nach Württemberg? Eva Rudolf hat mit Wolfgang Schöllkopf gesprochen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


500 Jahre Reformation: Weltausstellung und Württemberg in Wittenberg

500 Jahre Reformation feiert die Evangelische Kirche dieses Jahr – in Baden-Württemberg UND natürlich auch an DEM Ort, wo Martin Luther mit seinen 95 Thesen die Reformation ausgelöst hat – in Wittenberg, im Osten Deutschlands.
Mitschnitt der Sendung vom Sonntag, 26.Februar bei antenne1.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Raus aus der Schuldenspirale – Der Entschuldungsfonds der Diakonie Württemberg

Foto: medienrehvier.de Anja Brunsmann

Wenn das Geld hinten und vorne nicht mehr reicht, hat man ein echtes Problem. Für die, die so richtig in der Schuldenfalle stecken, gibt es zum Beispiel Hilfe bei den knapp 40 Schuldnerberatungsstellen der evangelischen Diakonie in Württemberg. Ab sofort sollen verschuldete Menschen dort noch besser finanziell unterstützt werden. 300.000 Euro haben die württembergische Diakonie und die Landeskirche dafür jetzt zur Verfügung gestellt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autorin: Luisa Steinkogler
Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier.de


Freiwilligendienst für Geflüchtete bei der Diakonie Württemberg

Ran ans Leben

Einen Freiwilligendienst nach der Schule zu machen ist für viele junge Menschen ja schon ganz normal: In einem Kindergarten, im Krankenhaus oder in der Altenpflege – es gibt viele Möglichkeiten sich sozial zu engagieren. Manche nutzen die Zeit, um sich beruflich zu orientieren, andere brauchen mal ein Jahr Auszeit zwischen Schule und Studium.
Doch wussten Sie, dass auch junge Geflüchtete hier bei uns in Baden-Württemberg als Freiwillige arbeiten? Das Diakonische Werk Württemberg bietet so ein Programm an.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autorin: Luisa Steinkogler


500 Jahre Reformation in Württemberg

Nächstes Jahr dürfen sich die meisten von uns über einen zusätzlichen Feiertag freuen: der 31. Oktober 2017 wird bundesweit einmalig arbeitsfrei sein. Zu verdanken haben wir das Martin Luther. Der hat vor 500 Jahren die Entstehung der Evangelischen Kirche ins Rollen gebracht. Dieses Reformationsjubiläum wird bereits ab jetzt ein ganzes Jahr lang gefeiert, und ist auch in Baden-Württemberg eine große Geschichte.
Autor: Matthias Huttner

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Bild: Evangelisches Medienhaus GmbH


Wie zwei Pfarrer den Tierschutz erfanden

Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier

Tierschutzdemos, vegane Supermärkte in jeder Stadt und Organisationen, die sich weltweit für bedrohte Arten einsetzen – nur einige Beispiele, die zeigen, was aktuell für den Tierschutz getan wird. Dass aber noch mehr getan werden kann, daran soll der Welttierschutztag am 4. Oktober erinnern.
Doch sagt Ihnen in diesem Zusammenhang der Name Christian Adam Dann eigentlich etwas? Nein? Dann wird‘s aber Zeit! Der vor rund 260 Jahren in Tübingen geborene evangelische Pfarrer Christian Adam Dann war nämlich der erste, der sich für den Tierschutz in Deutschland eingesetzt hat.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autorin: Melina Schwaiger


1 2