„Ich habe dem Mörder meiner Tochter vergeben!“

Am 7. Juli ist der „Tag der Vergebung“. Wir haben dazu eine Vergebungsgeschichte, die aus menschlicher Sicht eigentlich nicht zu fassen ist. Es ist die unglaubliche Geschichte von Ursula Link: Sie hat dem Mörder ihrer Tochter vergeben. Achim Stadelmaier hat Ursula vor einigen Jahren getroffen. Was ist da genau passiert?


Verzeihen ist gesund – Zum Tag der Vergebung am 7. Juli

„Der Mensch ist nie so schön, als wenn er um Verzeihung bittet oder selbst verzeiht.“ – Hat der Dichter Jean Paul gesagt. Dass vergeben nicht nur schön, sondern auch gesundheitlich wichtig ist, beobachtet Psychologe und Seelsorger Adrian Lenkner aus Stuttgart bei den Menschen, die zu ihm kommen.
Mitschnitt der Sendung vom 7. Juli bei Hitradio antenne 1.
Autorin: Corinna Schmid


Foto: Pixabay