Einmal untertauchen bitte! – Ganzkörper-Pool-Taufe beim „Jesustreff“

Einmal untertauchen im Pool – geht nicht nur jetzt im Sommer in den Freibädern im Land oder vielleicht im heimischen Gartenpool, sondern auch in der ein oder anderen evangelischen Kirchengemeinde: Zur Taufe geht man da schon mal Baden!
In der Regel wird bei einer Taufe ja einfach etwas Wasser auf die Stirn des Täuflings getröpfelt – seit diesem Jahr ist aber auch eine Ganzkörpertaufe möglich – durch komplettes Untertauchen! Dagmar Hempel war bei Paulines Taufe im „Jesustreff“ in Stuttgart dabei.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Erwachsenentaufe

Sie sind Babys, festlich gekleidet und verschlafen häufig den ersten wichtigen Akt ihres Lebens: Täuflinge. Aber es gibt auch immer wieder Erwachsene, die sich taufen lassen: Innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg waren´s im letzten Jahr rund eintausend. Kirchenreporterin Dagmar Hempel hat mit einem erwachsenen Täufling und seinem Pfarrer gesprochen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen