Seine Gemeinde hat über 11 Millionen Mitglieder – Der Flughafenpfarrer Matthias Hiller

Ferien in Baden-Württemberg – für viele ist Urlaub angesagt. Das merkt man natürlich auch am Stuttgarter Flughafen. Bis zu 50.000 Leute fliegen da in den Ferien pro Tag in alle Welt. Für die Angestellten dort eine Herausforderung. Auch Matthias Hiller hat jetzt mehr zu tun. Er ist kein Sicherheitsbeamter, Fluglotse oder Airline-Mitarbeiter, sondern in himmlischem Auftrag am Flughafen unterwegs – er ist Flughafenpfarrer. Achim Stadelmaier hat ihn besucht.


„Platz für Asyl in Europa“ – Über 1000 bunte Stühle auf dem Stuttgarter Marktplatz

Eine schöne Aktion gab es in Stuttgart diese Woche. Da standen plötzlich über 1000 bunte Stühle auf dem Marktplatz. Das Ganze war kein Werbegag irgendeines Möbelhauses, sondern eine Aktion von Diakonie und Caritas in Baden-Württemberg für Asyl und Menschenrechte.
Autor: Achim Stadelmaier


Lass es blühen!

„Lass es blühen“ – die Blumensamenaktion der Stadt Stuttgart und der Kirche. Mitschnitt der Sendung vom 28. April bei Die Neue 107,7 „Gott und Rock“.
Autor: Moriz Schuster


Infos: www.stuttgart.de/insektenvielfalt


Das ÖZ – Ein Ort der Begegnung auf dem Uni-Campus Vaihingen

Kennen Sie das ÖZ? Das ÖZ hat nichts mit dem Ötztal oder dessen berühmtesten Vertreter, dem Ötzi, zu tun, sondern das ÖZ, das Ökumenische Zentrum, liegt mitten in Stuttgart-Vaihingen, genauer gesagt auf dem Campus der Universität. Dagmar Hempel hat sich im ÖZ umgeschaut und dort auf Spurensuche gemacht.


Infos: www.oekumenisches-zentrum.de


Seit über 20 Jahren im Einsatz – Dieter Grabowski hilft in der Vesperkirche

Über 200.000 Essen letztes Jahr, tausende Ehrenamtliche im Einsatz – auch dieses Jahr wieder in den Vesperkirchen in Baden-Württemberg. Zum Beispiel in Aalen, Göppingen, Rottenburg, Tübingen, Öhringen. Dieter Grabowski ist einer dieser Ehrenamtlichen. Er packt seit über 20 Jahren in der Stuttgarter Vesperkirche mit an. Achim Stadelmaier hat ihn getroffen.


25 Jahre Vesperkirche – Der Beginn einer Erfolgsgeschichte

Es ist eine echt schwäbische Erfindung. Die Vesperkirche. Dort bekommen arme und bedürftige Menschen jeden Tag eine warme Mahlzeit. Außerdem gibt es oft eine ärztliche Versorgung, Seelsorge- und Beratungsangebote und ein Kulturprogramm. Und die Vesperkirche feiert dieses Jahr 25. Geburtstag. Angefangen hat alles in Stuttgart. Achim Stadelmaier hat die erste Vesperkirche Baden-Württembergs besucht.


Mehr Infos gibt es unter:
www.vesperkirche.de
www.elk-wue.de/helfen/vesperkirchen-und-tafeln
Liste aller Vesperkirchen in Baden-Württemberg


1 2 3 15