Pfingstsprachen

Wie viele Sprachen sprecht Ihr? Zwei, drei, vielleicht sogar vier? Gleich werdet Ihr ganze acht Sprachen verstehen! So wie in der biblischen Pfingstgeschichte. 50 Tage nach Ostern haben die Freunde von Jesus eine Art göttliche Eingebung. Gott sendet den Jüngern den so genannten „Heiligen Geist“. Und plötzlich konnten Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern die Jünger in ihrer eigenen Landessprache verstehen. Und so die frohe Botschaft von Jesus hören.
Also: Pfingsten – auch das Fest der unterschiedlichen Sprachen: Wir haben für euch mal Pfingstgrüße in acht verschiedenen Sprachen gesammelt: Kantonesisch, Italienisch, Japanisch, Arabisch, Südtirolerisch, Persisch, Russisch und Polnisch. Bitteschön:
Oder auch einfach: „Frohe, gesegnete Pfingsten!“

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Nico Bähr, Foto: EMH