Erste Mission für kirchliches Rettungsschiff

„Wir schicken ein Schiff!“ Mit diesen Worten hat die Evangelische Kirche letztes Jahr angekündigt, ein eigenes kirchliches Seenotrettungsschiff ins Mittelmeer zu entsenden. Dann kam eines zum anderen. Es wurde das Bündnis „United4Rescue“ gegründet, Spenden gesammelt und im Januar ein Schiff gekauft. Das wurde der Rettungsorganisation Sea-Watch zur Verfügung gestellt. Und jetzt ist es soweit. Kommende Woche wird die „Sea-Watch 4“, wie das Schiff getauft wurde, zum ersten Einsatz aufbrechen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: Philipp Guggenmoss