Kampfsport für Sehbehinderte

Wer einmal Kampfsport gemacht hat, weiß: Es ist gar nicht so leicht. Man braucht eine gute Körperbeherrschung und eine schnelle Reaktion. Das haben auch Schüler der Königin-Olga-Schule aus Heidenheim der evangelischen Nikolauspflege jetzt gelernt. Sie haben an einer Kampfsportschule in Herbrechtingen Judo ausprobiert. Und das, obwohl die Schüler sehbehindert sind.

Autorin: Juliane Rutsch

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen