Zocken im Altenheim – die Memorebox

Momentan herrscht in den Altenheimen in Deutschland Ausnahmezustand, verbunden mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind durch Corona besonders gefährdet. Umso mehr hoffen sie drauf, dass bald wieder so was wie Normalzustand möglich ist. Und dazu gehört in einigen Altenheimen (z.B. in Gundelsheim im Kreis Heilbronn) auch das gemeinsame Computerspielen. Achim Stadelmaier hat, als das noch möglich war, mal mitgespielt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Junge Helferin im Altenheim

Was machen 12-jährige Mädels heutzutage in ihrer Freizeit? Julia aus Blaufelden im Kreis Schwäbisch Hall macht das, was man halt hobbymäßig als Teenie so macht: Sie hilft – na klar – im örtlichen Altenheim mit. Julia ist fast täglich im Johannes-Brenz-Haus der Evangelischen Heimstiftung in Blaufelden, besucht die Bewohner dort und packt mit an. Angefangen hat sie damit schon mit sage und schreibe vier Jahren.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autor: Matthias Huttner