Exotische Packesel & tierische Rasenmäher

"Lamapfarrerin" Ulrike Schaich

Haustiere sind was Schönes! Wenn Sie auch eins haben, stimmen Sie mir da sicher zu! Hund, Katze, Hamster, Wellensittich oder Goldfisch – tierische Mitbewohner gibt´s ja viele. Ulrike Schaich ist Pfarrerin in Altdorf bei Nürtingen und wohnt in Reutlingen-Ohmenhausen – sie hat drei fürs Schwabenland ganz „typische“ Haustiere: nämlich drei LAMAS! Matthias Huttner hat mal einen Besuch gemacht.


Heike Hauber – Pfarrerin für Gastronomie und Tourismus

Viele Menschen können sonntags in die Kirche gehen, machen es aber nicht. Andere Menschen würden gerne sonntags in die Kirche gehen, können aber nicht. Zum Bespiel Bar- Restaurant- und Hotelbesitzer. Die haben nämlich fast immer eine 7-Tage Woche und sind stets für ihre Gäste da. Weil das so ist, gibt‘s in Freudenstadt im Schwarzwald einen ganz besonderen Menschen für Gastronomen und Hoteliers….


Autorin und Foto: Nadja Schienke


Zum Tag der Arbeit: Beruf – PfarrerIn

Viele haben am 1. Mai frei und genießen am sogenannten „Tag der Arbeit“ die arbeitsfreie Zeit. Obwohl der Maifeiertag 2016 auch noch auf einen Sonntag fällt, können heute aber nicht alle zu Hause bleiben: zum Beispiel Krankenschwestern, Busfahrer oder auch Pfarrer. Die müssen, ob Feiertag oder nicht, jeden Sonntag in der Kirche stehen und predigen.


Autorin: Nadja Schienke
Foto: Helga Brunsmann, medienREHvier


Die Flüchtlinge in Obertürkheim und Pfarrerin Weltzien

Die Strapazen einer langen und gefährlichen Flucht, Massenunterkünfte, fremdes Essen oder Schwierigkeiten bei der Verständigung – diese Herausforderungen müssen viele Flüchtlinge, die gerade täglich in Deutschland ankommen, meistern. Dann ist es gut, wenn es in der neuen Heimat jemanden gibt, der sie versteht. In Obertürkheim bei Stuttgart ist das Pfarrerin Friederike Weltzien. Juliane Eberwein hat sie besucht.