Theo Lehmann – Freiheit wird dann sein

Wir erinnern an die friedliche Revolution in der DDR, die vor 30 Jahren die Mauer zu Fall gebracht hat. Die friedlichen Demonstrationen hatten einen großen Anteil daran. Der evangelische Pfarrer Theo Lehmann war eine der prägenden Gestalten in dieser Zeit. Wenn er predigte, kamen tausende Jugendliche in die Kirche. Der Stasi war der charismatische Pfarrer mehr als suspekt. Sie wollte ihn loswerden. Achim Stadelmaier hat mit dem heute 85-Jährigen gesprochen.


(Foto: SCM Hänssler)


Wer will denn heute noch Pfarrer werden? – Theologie-Studenten in Tübingen

Es gibt sie noch: Junge Leute, die Theologie studieren und Pfarrer werden wollen! Wer das in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg machen will, geht in der Regel nach Tübingen an die Uni.
Nadja Schienke hat dort Schüler und Studenten getroffen, die „wenn sie groß sind“, tatsächlich Pfarrer werden wollen.




WM-Bilanz: Gemeinde in St. Petersburg hat mitgefiebert

Und so schnell sind sie um – die vier Wochen Fußball WM. Wir ziehen nochmal Bilanz, wie es die letzten Wochen so im Austragungsort Russland zuging. Wir haben mit Pfarrer Michael Schwarzkopf aus der deutschen evangelischen Petrikirche in St. Petersburg telefoniert.


„Runde Sache!“ mit Fußballpfarrer Andreas Koch – Folge 5: Der heilige Rasen

In den letzten Tagen und Wochen war wieder viel von ihm die Rede: Vom „heiligen Rasen“. Aber warum ist der eigentlich heilig? Das hat sich auch unser Fußballpfarrer Andreas Koch gefragt.


1 2 3 5