Evangelische Sternsinger

Kaspar, Melchior, Baltasar … an die drei Könige aus dem Morgenland wird am 6. Januar in der katholischen Kirche gedacht. Deshalb sind jedes Jahr um diese Zeit die Sternsinger unterwegs. Sie singen für die Menschen und sammeln Spenden für Hilfsorganisationen. Viele Leute freuen sich richtig auf den Besuch der Sternsinger. Wer evangelisch ist, muss aber nicht traurig sein – denn inzwischen machen auch evangelische Sternsinger mit. Corinna Schmid weiß mehr.

Foto: Helga Brunsmann, medienREHvier