Schutz vor dem Erfrierungstod – Aufbaugilde Heilbronn unterstützt Obdachlose

In den USA sind in den letzten Tagen bei arktischen Temperaturen Menschen gestorben. Aber auch bei uns kann die Kälte lebensbedrohlich werden: Und zwar dann, wenn man nachts kein Dach über dem Kopf hat. So geht es Menschen wie Daniel oder Thomas, die in Heilbronn auf der Straße leben. Für sie gibt es jetzt im Winter ein unter Umständen überlebenswichtiges Angebot: Den Erfrierungsschutz der kirchlichen Aufbaugilde Heilbronn. Achim Stadelmaier hat diese Woche dort vorbeigeschaut:

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Mehr Infos: www.aufbaugilde.de


Streetsocks – stricken für die Straße

Stricken und damit was Gutes tun? Das macht Heidi Grau aus Murrhardt/Rems-Murr-Kreis. Sie strickt und sammelt Wollsocken für den guten Zweck: Obdachlose und notleidende Menschen bekommen so im Winter warme Füße.

Autorin: Mareike Burkhardt

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen