Sonderschule oder Regelschule? – Alltag in einer Inklusionsklasse

Seit Beginn des laufenden Schuljahres haben Eltern behinderter Kinder die Wahl: Sonderschule oder Regelschule? Für viele Grundschulen bedeutet das ganz neue Herausforderungen. Niko Sokoliuk hat eine erste Klasse der Uhlandschule in Pfullingen besucht und sich ein Bild davon gemacht, wie der Alltag in einer Inklusionsklasse aussieht.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Anna Janzen, medienRehvier


Meine Trauer traut sich was

Andrea Riedinger hat in ihrem Leben einige schwere Schicksalsschläge erleiden müssen und dennoch nie aufgegeben. Mit ihrem Buch will sie Menschen helfen, mit der eigenen Trauer klarzukommen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autor: Niko Sokoliuk


Projekt „HoffnungsOrte“

Rudi Yacoub stammt aus Syrien. Mit 6 Jahren kam er als Flüchtling nach Deutschland. Heute ist er 35, arbeitet bei der christlichen Stiftung „Hoffnungsträger“ und hilft selbst Flüchtlingen bei der Integration, mit so genannten „HoffnungsOrten“, wie z.B. in Leonberg entsteht.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autor: Niko Sokoliuk
www.hoffnungstraeger.de


Kirchentag – Schlafen im Massenquartier

Wie bequem ist das? Niko Sokoliuk hat sich umgehört…

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


„Kirchentags-Veteran“ Karlheinz Zeeb

Am 3. Juni startet der Evangelische Kirchentag in Stuttgart. Für Karlheinz Zeeb eigentlich schon nichts Besonderes mehr: Sein erster Kirchentag ist schon 56 Jahre her. Niko Sokoliuk hat ihn getroffen und gefragt, wie das damals war, in München, 1959 …

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Tanzverbot am Karfreitag

Diskotheken sind geschlossen, keine laute Musik, keine Partys! Karfreitag ist ein stiller Feiertag. Ein Tag, an dem in Baden-Württemberg Tanzen offiziell verboten ist. Aber wie zeitgemäß ist das heute noch? Niko Sokoliuk hat sich umgehört.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


1 2 3 4