Eier in Hülle und Fülle – Ein Besuch im Ostereimuseum Sonnenbühl

In Sonnenbühl-Erpfingen steht das erste deutsche Ostereimuseum mit rund 8.000 Eiern.

An Ostern ist bei vielen Eiersuchen angesagt. Auf der Schwäbischen Alb in Sonnenbühl-Erpfingen, Kreis Reutlingen, werden Sie da auf jeden Fall fündig – nicht nur an Ostern. Dort steht das erste deutsche Osterei-Museum mit rund 8.000 Eiern. Matthias Huttner hat vorbei geschaut und wollte vor allem eine Frage klären: Was hat das Ei eigentlich mit Ostern zu tun?

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Kaffemühlenmuseum

Am 6. September ist der „Tag des Kaffees“. Wir gehen deshalb zurück in die Zeit als Oma ihren Kaffee noch mit einer mechanischen Mühle selber gemahlen hat. In Wiernsheim im Enzkreis kann man besonders gut zurückblicken: Dort gibt es nämlich ein einzigartiges Museum mit über 1000 alten und ausgefallenen Kaffeemühlen. Achim Stadelmaier war dort.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen