Ans andere Ende der Welt – Rahel Hämmerling geht als Missionarin nach Osttimor

Im September/Oktober steht für viele junge Leute ein Umbruch an. Nach dem Schulabschluss gehen sie studieren, reisen durch die USA oder machen ein FSJ. Manche jungen Leute ziehen aber auch auf eine Insel unterhalb Indonesiens und betreuen Kinder. Zumindest Rahel Hämmerling aus Stuttgart macht das – die 28-Jährige geht ab November als Missionarin nach Osttimor. Mit Corinna Schmid hat sie über das bevorstehende Abenteuer gesprochen.


Outreach – In Deutschland missionieren

Rui aus Stuttgart geht mit einem Team aus seiner Kirchengemeinde seit zehn Jahren regelmäßig in die Fußgängerzone. Er möchte Menschen nichts aufschwatzen sondern ihnen einfach nur von Jesus erzählen.
Autorin: Corinna Schmid, Mitschnitt aus der Sendung bei antenne1 am 16. September.


Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier


Mission – was ist das?

Mission – für viele ein schwieriger Begriff: Missionieren hat ein eher schlechtes Image. Trotzdem gibt es bis heute Leute, die als Missionare auf der ganzen Welt von ihrem Glauben an Gott weitererzählen. Wir haben ausführlich über das Thema gesprochen. (Mitschnitt aus der Sendung vom 16. September bei antenne1)


Bild: ©medienREHvier.de/Leon Dietsch