Ein Jahr nach der Ulmer „Melchior-Affäre“

Maria und Josef mit dem Jesuskind, dazu Ochs und Esel, Hirten und Schafe, Engel und die Heiligen Drei Könige – so sieht normalerweise schiedlich-friedlich die Weihnachtskrippe aus.
In Ulm allerdings gab´s vor einem Jahr mächtig Ärger um einen der Könige: Der schwarze Melchior wurde aus dem Münster verbannt!
Matthias Huttner über die Ulmer „Melchior-Affäre“ und die Frage: Wer oder was steht eigentlich dieses Weihnachten im Münster?

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Krippe ohne Könige im Ulmer Münster

Bei den meisten ist sie mittlerweile schon aufgebaut – die Krippe mit Jesus, Maria, Josef, Ochs, Esel, den Hirten und den heiligen drei Königen. Auch im Ulmer Münster steht die Krippe – dieses Jahr allerdings ohne Könige. Grund dafür: Die diskriminierende Darstellung des schwarzen Königs Melchior. Die Münstergemeinde hatte deshalb vor einigen Wochen beschlossen, Melchior und seine beiden Königskollegen zu entfernen. Das hat für heftige Diskussionen gesorgt. Wie finden denn die Münsterbesucher die Krippe ohne die Könige? Nadja Schienke weiß mehr.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

www.ulmer-muenster.de


Ulmer Münstergemeinde verbannt Heilige Drei Könige

Es ist zwar noch ein bisschen hin bis Weihnachten, aber diese Woche gab´s schon mal große Aufregung um Melchior, einen der Heiligen Drei Könige an der Weihnachtskrippe: Die soll dieses Jahr ganz ohne Könige auskommen – und das in Deutschlands größter evangelischer Kirche, dem Ulmer Münster….

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen