Was ist eigentlich der Heilige Geist?

Pfingstsonntag – ein großes Kirchenfest. Allerdings nichts direkt mit Jesus, sondern an Pfingsten geht´s um den so genannten „Heiligen Geist.“ Hört sich bisschen gespenstisch an, aber ist halb so schlimm, sagt Pfarrer Elisabeth Nitschke.
Autor: Matthias Huttner

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: by pixelio
Mitschnitt vom 5. Juni bei Hitradio antenne1


Was feiern wir eigentlich an Pfingsten?

Viele freuen sich über zwei Feiertage oder auch gleich zwei Wochen Pfingstferien. Zu verdanken haben wir das dem „Pfingstfest“. Was war da genau? Richtig: Pfingsten hat was mit der Kirche und der Bibel zu tun – und kommt nach der Auferstehung und Himmelfahrt von Jesus. Im Zentrum der Pfingstgeschichte stehen die Jünger – die besten Freunde von Jesus. Wir haben dazu Pfarrerin Elisabeth Nitschke aus Leonberg gefragt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Matthias Huttner
Mitschnitt aus der Sendung am 5. Juni bei Hitradio antenne1


Konfirmanden über ihr großes Fest

Tausende Jugendliche in Baden-Württemberg haben jetzt zwischen Ostern und Pfingsten ihr ganz persönliches großes Fest: Sie feiern „Konfirmation“ – und bekennen sich dabei zu ihrem christlichen Glauben. In der Evangelischen Kirche in Württemberg gibt´s die Konfirmation schon seit fast genau 300 Jahren. Wir haben mal ein paar aktuelle Konfis, die heute konfirmiert werden, gefragt – warum eigentlich?

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Matthias Huttner
Foto: EMH Gottfried Stoppel


„Pflege ist mein absoluter Traumjob!“

Am 12. Mai ist der „Internationale Tag der Pflege“ – sozusagen der Feiertag für alle Menschen, die in Pflegeberufen arbeiten. Matthias Huttner hat Denise Gritzbach im Pflegeheim Otto-Mörike-Stift in Weissach-Flacht besucht. Seit über 15 Jahren arbeitet sie in der Pflege und leitet aktuell ein Seniorenheim der evangelischen Samariterstiftung.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


So ging es nach Ostern weiter!

Ostern ist vorbei! Alle Eier sind gefunden, die Schokohasen verdaut… und was bleibt nun vom großen Auferstehungsfest übrig?
Pfarrerin Elisabeth Nitschke aus Leonberg sagt: Jede Menge Hoffnung! Zum Beispiel auf ein ewiges Leben nach dem Tod.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Mitschnitt aus der Sendung am 24. April bei Hitradio antenne1.


Stichwort „Ostersonntag“

Ostern – das wichtigste Fest für Christen im Jahr. Wir haben bei Pfarrerin Elisabeth Nitschke aus Leonberg nachgefragt: Was feiern Christen da eigentlich genau?

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Matthias Huttner
Mitschnitt aus der Sendung am 17. April bei Hitradio antenne1


1 2 3 43