Ein Besuch in Tafelladen

Für Menschen, die mit einem Einkommen leben müssen, das unter der Armutsgrenze liegt, haben Sozialverbände, Gewerkschaften und Kirchen Hilfsangebote geschaffen – zum Beispiel die Tafelläden. Corinna Schmid hat einen in Münsingen bei Reutlingen besucht.


Bild: Bundesverband Deutsche Tafel e.V.