Mutmacherin Karin Fekih: Warum ich mich für mein Kind mit Down Syndrom entschieden habe!

9 von 10 Frauen, die ein Kind mit Down-Syndrom erwarten, treiben ab. Karin Fekih aus Reutlingen-Gönningen hat ihren Sohn Naim bekommen – trotz aller Bedenken und Ängste, die sie natürlich auch hatte. Naim ist mittlerweile sechs Jahre alt und Karin bereut es keinen Moment, sich für ihn entschieden zu haben – wie sie Achim Stadelmaier erzählt hat.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Die Ostergeschichte auf der Straße erzählt

Wir haben uns biblische Ostergeschichte nacherzählen lassen.

Ostersonntag ist einer der wichtigsten Tage im Kirchenjahr. Was um Ostern rum passiert ist, steht in der Bibel. Wir haben uns die Ostergeschichte nacherzählen lassen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Sterbehilfe – Alternative: Hospiz

Bernhard Bayer ist Vorsitzender des Hospiz- und Palliativverbandes in Baden-Württemberg und kümmert sich selbst in einem Hospiz in Stuttgart um todkranke Menschen, die dort ihre letzten Tage und Wochen verbringen. Achim Stadelmaier hat mit ihm pber seine Arbeit gesprochen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Helene Souza, pixelio.de


Sterbehilfe: Den Zeitpunkt selbst bestimmen?

Immer mehr Menschen möchten im Alter gerne selbst entscheiden, wann ihr Leben ein Ende haben soll. Niko Sokoliuk hat eine Frau getroffen, die nach reiflicher Überlegung für sich selbst schon die Entscheidung getroffen hat.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier


Zum Tag des Friedhofs am 20. September – Treffen mit einem Bestatter

Robin Werz macht seit Anfang September eine Ausbildung zum Bestatter. Wie der 18-Jährige mit dem Tod lebt und umgeht und was danach kommt – darüber hat sich Achim Stadelmaier mit Robin unterhalten.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autor: Hans Fischer


In Würde Sterben

Interview mit Hospizleiterin Susanne Kränzle zur „Woche für das Leben 2015“.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autorin: Nadja Golitschek


1 2