„Ein riesengroßer Einschnitt“ – Landesbischof July zur Corona-Krise

Die Auswirkungen der Corona-Krise – auch für die Kirchen im Land eine echte Herausforderung: Gottesdienste sind verboten, Ostern – das größte christliche Fest – kann dieses Jahr nicht in den Kirchen gefeiert werden. Wir haben Frank Otfried July, Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, zur Situation gefragt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Gottfried Stoppel
Mitschnitt der Sendung bei Hitradio antenne1 am 29. März.


Bayern beschließt: Kreuze in allen staatlichen Behörden

Es war ein großes Thema diese Woche: In jeder staatlichen Behörde in Bayern soll ab Juni ein Kreuz hängen. Das hat die Bayerische Staatsregierung beschlossen. Bisher hängen in Bayern Kreuze nur in Klassenzimmern und Gerichtssälen. Den Beschluss, das jetzt auszuweiten, finden nicht alle gut. Wie sehen die Baden-Württemberg das mit dem Kreuz?

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Rückblick Kirchengemeinderatstag

Einfach mal „Danke“ sagen. Das wollte die Evangelische Kirche in Württemberg letzte Woche mit dem „Kirchengemeinderatstag“ – mit Musik, gutem Essen, interessanten Workshops und einem kurzweiligen Vortrag von Mediziner und Comedian Eckart von Hirschhausen. Rund 1000 Kirchengemeinderäte – und Rätinnen aus dem ganzen Land waren der Einladung nach Fellbach gefolgt. Achim Stadelmaier blickt noch einmal zurück.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen