Corona-Nachbarschaftshilfe

In der Krise beweist sich der Charakter, das hat Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt mal gesagt. Und in dieser Corona-Krise wird auf jeden Fall deutlich: Wir Menschen können ziemliche Idioten und Egoisten sein – Stichwort Klopapier – aber wir können auch hilfsbereit und liebevoll sein. Das zeigen momentan viele von euch, indem ihr anderen ganz praktisch helft. Auch Yvonne Kopp ist so eine Mutmacherin in Zeiten von Corona. Sie koordiniert die Corona-Hilfe in ihrer Kirchengemeinde. Mitschnitt der Sendung bei Hitradio antenne1 am 29. März.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


„Ein riesengroßer Einschnitt“ – Landesbischof July zur Corona-Krise

Die Auswirkungen der Corona-Krise – auch für die Kirchen im Land eine echte Herausforderung: Gottesdienste sind verboten, Ostern – das größte christliche Fest – kann dieses Jahr nicht in den Kirchen gefeiert werden. Wir haben Frank Otfried July, Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, zur Situation gefragt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Gottfried Stoppel
Mitschnitt der Sendung bei Hitradio antenne1 am 29. März.


Die Welt in der Krise

Dass die Welt in einer Krise steckt, muss man aktuell keinem sagen. Wir spüren das in Deutschland hautnah. Beziehungsweise gerade nicht – wir sollen ja Abstand voneinander halten. Claudia Müller hat sich das Wort Krise mal genauer angeschaut. Hier sagt sie euch, was sie entdeckt hat.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


nethelp4u -Jugendliche beraten Jugendliche in Krisen

Ganz früher hat man seinen Kummer ins Tagebuch geschrieben. Später wurden Probleme mit der allerbesten Freundin bequatscht. Heutzutage ist da manchmal niemand mehr, der zuhört und so surfen manche Jugendliche verzweifelt mit dem Smartphone durchs Internet. Wer Glück hat, landet bei nethelp4u, einer kirchlichen E-Mail-Beratung für Jugendliche von Jugendlichen. Viele dieser Hilferufe landen bei Marijke Niks. Dagmar Hempel hat ihr mal über die Schulter geschaut.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Info: www.nethelp4u.de
Foto: EMH, Hempel