10 Jahre „Patchwork“-Kleiderläden

In Ravensburg gibt es ein Sozialprojekt, das in dieser Form einmalig ist: Die beiden „Patchwork“-Kleiderläden. Katholische und evangelische Kirche arbeiten hier eng zusammen, vor kurzem wurde 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Einkaufen kann in den Second-Hand-Läden jeder, vor allem aber sollen mit dem Angebot Menschen mit wenig Geld unterstützt werden. Die Kleidung, die zu einem günstigen Preis weiterverkauft wird, bekommen die Läden kostenlos zur Verfügung gestellt.


Autorin: Karin Rothaupt


Der Ostergarten in Meckenbeuren

In Meckenbeuren im Bodenseekreis gibt es einen Ostergarten, der die Passionsgeschichte Jesu – vom Einzug in Jerusalem bis hin zur Auferstehung mit allen Sinnen erlebbar macht. Durch Sehen, Schmecken, Riechen, Hören und Fühlen tauchen die Besucher in die Zeit vor 2000 Jahren ein und erleben den Weg Christi für sich ganz persönlich.

Autorin: Karin Rothaupt


Ein Besuch in der Ravensburger Vesperkirche

Im ganzen Land haben zurzeit die Vesperkirchen geöffnet. Insgesamt sind es knapp 30, eine der größten gibt es in Ravensburg. Wer hierher kommt, kriegt nicht nur ein feines und günstiges Essen! Neben kulturellen Veranstaltungen, Arztvisite und Fußpflege stehen in der Ravensburger Vesperkirche sogar Friseure für einen kostenlosen Haarschnitt parat.
Autorin: Karin Rothaupt


Foto: www.vesperkirche-ravensburg.de


Du bist wertvoll!

Fit und gesund ins neue Jahr – oder im neuen Jahr mehr für sich tun – das ist doch ein guter Vorsatz! Vielleicht auch das Selbstbewusstsein einmal zu überdenken? Eine Frau, die das vor vielen Jahren für sich erkannt hat, ist Doris Siegenthaler. Die diplomierte Fitnesslehrerin und Buchautorin hat vor kurzem die erste „Du bist wertvoll – Akademie“ in der Schweiz eröffnet!


Ein Beitrag von Karin Rothaupt.



Pfleger & Bewohner auf e-Bike-Tandem

In Lindau am Bodensee gibt es etwas ganz Besonderes für die Senioren des Maria-Martha Stifts – einer Einrichtung der evangelischen Diakonie: Die Senioren sind dort ziemlich mobil, dank eines Dreirad-Tandems! Wer gerne Rad fährt und sich eine frische Brise um die Nase wehen lassen möchte, setzt sich mit einem Pfleger aufs Tandem und los geht die Fahrt. Auch Käthe Hanssum mit ihren knapp 92 Jahren ist dabei.
Autorin: Karin Rothaupt


1 2 3 4