1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

2021 gibt´s was zu feiern! 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Deshalb wollen jüdische Gemeinden und viele Partnerorganisationen gemeinsam mit Bund, Ländern und Kommunen das Judentum dieses Jahr besonders sichtbar und erlebbar machen – und so auch dem steigenden Antisemitismus etwas entgegensetzen. Rund 1000 Veranstaltungen sind geplant.
Friederike Ursprung mit mehr Infos.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

www.1700jahre.de
www.juedisch-beziehungsweise-christlich.de
www.volkshochschule.de/1700jahre
Termine in Baden-Württemberg


Sonderausstellung „Jüdisches Leben im ländlichen Württemberg“

Im Freilichtmuseum Beuren in Kreis Esslingen sind 23 historische Gebäude für die Besucher geöffnet, während sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben. Zurzeit mit einer ganz besonderen Ausstellung: Da geht’s um jüdisches Leben in Württemberg. Corinna Schmid hat die Infos.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Infos: https://www.freilichtmuseum-beuren.de/ausstellungen/


Dem jüdischen Glauben auf der Spur – Synagogen-Führung in Stuttgart

Was glauben Juden, wie sieht eine Synagoge von innen aus und was hat es mit jüdischen Speisevorschriften auf sich? All das kann man auch bei einem Besuch der Synagoge in Stuttgart erfahren.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autorin: Nadja Golitschek
www.irgw.de