Mit Künstlicher Intelligenz gegen Lebensmittelverschwendung

Frische Brötchen sind zum Essen da. Doch jeden Tag bleiben an Verkaufstheken Backwaren übrig, weil die Nachfrage falsch eingeschätzt und deshalb zu viel produziert wurde. Jährlich werden so rund 1,7 Millionen Tonnen Backwaren zu Lebensmittelabfall. In vielen Fällen landen Brote und Brötchen am Ende in Biogasanlagen – eine ungeheure Verschwendung. Künstliche Intelligenz soll dieses Problem gebacken kriegen. Wir haben eine Bäckerei besucht, die auf neueste Technik setzt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autorin: Judith Kubitscheck


6000 Meter für Kinder in Not

Fast 6.000 Meter hoch ist das Kilimandscharo-Massiv in Tansania – mit dem höchsten Gipfel Afrikas, dem Kibo. Johannes Gottschall aus Kirchheim am Neckar will diesen mächtigen Brocken in wenigen Tagen besteigen. Denn er nimmt an einem sogenannten „Muskathlon“ teil. Das ist ein Spendenlauf der besonderen Art. Hier könnt ihr spenden: bit.ly/3H8PmBc

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autorin: Judith Kubitscheck
Foto: privat


Ein FSJ – ideal auch für ukrainische Geflüchtete

Seit dem russischen Angriffskrieg sind viele Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen – unter ihnen auch Anastasiia Zaieva. Sie hatte Glück im Unglück: Bereits vor dem Krieg bewarb sich die Deutschstudentin in der Evangelischen Tagungsstätte in Löwenstein bei Heilbronn für ein Freiwilliges Soziales Jahr – und konnte dort früher als geplant unterkommen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autorin und Foto: Judith Kubitscheck


Pflegende Eltern – zu Besuch bei Familie Kouemo

Am 12. Mai, ist der Internationale Tag der Pflege. Und bei „Pflege“ denkt man ja hauptsächlich an ältere Menschen. Aber es gibt auch viele Eltern, die ihre behinderten und chronisch kranken Kinder pflegen – ein ganzes Leben lang. Wie herausfordernd das sein kann, weiß Tina Kouemo aus Kirchheim am Neckar zu gut. Sie pflegt ihren Sohn Kyle.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autorin: Judith Kubitscheck
Foto: privat