Gottesdienste in Corona-Zeiten

Was in Sachsen schon möglich ist, soll bald auch bei uns in Baden-Württemberg wieder möglich sein: Gottesdienste in den Kirchen. Die sind ja, genauso wie andere religiöse Zusammenkünfte in Synagogen oder Moscheen, wegen Corona seit Mitte März verboten.Zurzeit laufen Gespräche zwischen Kirchen und Landesregierung, wie eine Lockerung des Verbots aussehen kann – Ministerpräsident Kretschmann hat angekündigt, dass Gottesdienste im Mai wieder möglich sein werden – unter strengen Auflagen.Eine gute Nachricht für Pfarrerin Jenni Berger:

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Wieso Beten?

Zum „Weltgebetstag der Frauen“ am 1. März 2019.
Die einen machen es jeden Tag, die anderen nie. Manche tun es in Notsituationen, andere regelmäßig sonntags in der Kirche…
Wann haben SIE eigentlich zum letzten Mal gebetet?

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autor: Matthias Huttner
Foto: Anja Brunsmann medienREHvier
Infos: weltgebetstag.de