Gelebte Demokratie in der Evangelischen Kirche: 150 Jahre Württembergische Landessynode

Was passiert eigentlich mit meiner Kirchensteuer? Das haben Sie sich vielleicht auch schon öfter gefragt. In der Evangelischen Landeskirche in Württemberg entscheidet darüber die so genannte „Landessynode“ – das ist das schwäbische Kirchenparlament. „Synode” kommt aus dem Griechischen und heißt “Versammlung”. Und die württembergische Landessynode versammelt sich jetzt schon seit genau 150 Jahren – Matthias Huttner ist mal gratulieren gegangen.


150 Jahre Evangelische Landessynode – am 17. Februar wird groß gefeiert – mit Gottesdienst und Festakt in Stuttgart.
Mehr Infos unter: Landessynode
Foto: Landeskirchliches Archiv


Herbsttagung der Landessynode 2016

Die Herbsttagung der württembergischen Landessynode ist zu Ende. Die Mitglieder des Kirchenparlaments haben sich vom 21. bis 24. November 2016 im Stuttgarter Hospitalhof getroffen. Wichtige Themen waren unter anderem der Haushalt und die deutschen Rüstungsexporte. Eva Rudolf hat zum Abschluss der Herbsttagung mit Inge Schneider, Präsidentin der Landessynode, gesprochen.


Foto: Evangelisches Medienhaus Stuttgart – Gottfried Stoppel