Inklusion im Hofgut Himmelreich

Geistig behinderte Menschen in den Job bringen und sie dadurch integrieren: Im „Hofgut Himmelreich“ bei Freiburg klappt das – schon seit über zehn Jahren. Hier hat fast die Hälfte der Angestellten eine geistige Behinderung. Der Inklusionsbetrieb gehört zur evangelischen Diakonie und hat Vorbildcharakter für ganz viele Betriebe in Baden Württemberg. Eva Rudolf hat das Hofgut Himmelreich besucht.


Heike Hauber – Pfarrerin für Gastronomie und Tourismus

Viele Menschen können sonntags in die Kirche gehen, machen es aber nicht. Andere Menschen würden gerne sonntags in die Kirche gehen, können aber nicht. Zum Bespiel Bar- Restaurant- und Hotelbesitzer. Die haben nämlich fast immer eine 7-Tage Woche und sind stets für ihre Gäste da. Weil das so ist, gibt‘s in Freudenstadt im Schwarzwald einen ganz besonderen Menschen für Gastronomen und Hoteliers….


Autorin und Foto: Nadja Schienke