ONE OF 500 – Die Bibel zocken

World of Warcraft, Fortnite… und die Bibel. Ja, ab nächstem Jahr kann man das Buch der Bücher nicht nur lesen, sondern auch zocken. Für das Start-Up Projekt hat die Württembergische Landeskirche 300.000 Euro zur Verfügung gestellt. Unter der Leitung von Amin Josua soll die Bibel in hochqualitativer 3D erlebbar gemacht werden. Das Besondere am Game – es ist das allererste dieser Art. Corinna Schmid hat mit dem Gründer über „ONE OF 500“ gesprochen.