An was Fußballstars glauben – Talk mit David Kadel

David Kadel ist Filmemacher („Und vorne hilft der liebe Gott“), Buchautor (u.a. „Fußballbibel“) und absolut fußballverrückt: Regelmäßig trifft er Fußballstars und spricht über ihren Glauben an Gott. Zum Auftakt der Fußball-WM 2018 sprechen wir am Sonntagmorgen mit David Kadel über die schönste Nebensache der Welt! Außerdem verschenken wir einige Exemplare seines neuesten Buches „Was macht dich stark?“, erschienen bei Gerth Medien.

Leicht gekürzter Zusammenschnitt aus der Sendung „Blickwinkel“ bei Neckaralb Live.

(Foto: Privat)



Ansichtssachen

Vom WM-Fieber gepackt? Lampenfieber vor dem ersten deutschen Spiel? – Fieber? Hört sich schon ganz schön krank an… Dabei ist Fußball doch die schönste NEBENSACHE der Welt. Pfarrer Heiko Bräuning zur Diagnose und mit Ansichtssachen.


Fußballtage in Walddorfhäslach – Gemeinsam Kicken und sich kennenlernen

Fußball verbindet – das konnte man jetzt in den Sommerferien bei den Fußballtagen in Walddorfhäslach wieder sehen. Egal, ob aus Syrien, Pliezhausen, Neckartenzlingen oder Walddorf – beim gemeinsamen Kicken hatten die Kids viel Spaß und haben sich, quasi nebenbei, besser kennengelernt. Das Ganze war ein Projekt des CVJM, also des Christlichen Vereins Junger Menschen und des Sportvereins. Achim Stadelmaier hat mitgekickt.


Zum Viertelfinale Deutschland vs. Italien: Nachgefragt bei einem Italiener

Wir stimmen uns ein auf’s Fußball-EM-Viertelfinale: Deutschland trifft auf Italien. Ein harter Brocken erwartet uns. Wir haben mal die Statistik gecheckt: Deutschland hat noch nie ein wichtiges Spiel gegen Italien gewinnen können. Erinnern wir uns zum Beispiel an das Halbfinale der WM im eigenen Land 2006… da haben uns die Italiener rausgeschmissen. Hoffen wir, dass es am Samstag besser für die deutsche Mannschaft ausgeht. Doch wie sehen es eigentlich die Italiener im Land? Eva hat nachgefragt.

(Foto: Dr. Stephan Barth, pixelio.de)


Public Viewing mit Flüchtlingen – Fußball überwindet Grenzen

So langsam wird’s heiß. Beim Achtelfinalspiel der Deutschen Mannschaft bei der EM in Frankreich schauen wieder tausende Fans beim Public Viewing zu – zum Beispiel auch in Pleidelsheim im Kreis Ludwigsburg. Die dortige evangelische Kirchengemeinde ist eine von vielen im Land, die die Begegnungen übertragen. Achim Stadelmaier hat sich das letzte Vorrundenspiel der Deutschen am vergangenen Dienstag in Pleidelsheim angeschaut.


1 2 3 5