Krieg und Frieden

Ein Ende deutscher Waffenexporte, das wünscht sich, Umfragen zufolge, die Mehrheit der Deutschen. Warum das leichter gesagt ist als getan und wie wir im Alltag trotzdem etwas für die Abrüstung tun können, dazu ein Gedanke von Claudia Müller.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


„Religions for Peace“ – Große Friedenskonferenz in Lindau

Im Namen von Religionen sind Kriege geführt, Völker versklavt und Zivilisationen ausgelöscht worden. Aber Religionen können auch einen entscheidenden Beitrag zum friedlichen Miteinander leisten. Davon ist Franz Brendle überzeugt. Der Stuttgarter Arzt ist einer von rund 900 Teilnehmern der internationalen Konferenz „Religions for Peace“, die vom 19. – 23. August in Lindau am Bodensee stattfindet – zum ersten Mal in Deutschland und mit prominenter Beteiligung.
Autor: Achim Stadelmaier

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: ben-white-bEbqpPeHEM4-unsplash


Cup des Friedens – Anstoß zur Hoffnung

Cup des Friedens, Anstoß zur Hoffnung, Burundi

Dass Fußball Menschen verbindet, kann man alle paar Jahre bei Europa- oder Weltmeisterschaften sehen. Fremde liegen sich in den Armen, jubeln und trauern gemeinsam. Auf diesen Effekt baut auch die Hilfsorganisation „Anstoß zur Hoffnung“ aus Freiberg am Neckar. Im afrikanischen Burundi organisiert sie jetzt ein Fußballturnier: den „Cup des Friedens“. Matthias Huttner hat mit Mark Geissbauer von „Anstoß zur Hoffnung“ gesprochen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Loslassen können

Endlich ist er da, der verdiente Urlaub. Vermutlich sind die Koffer schon gepackt? Nehmen Sie nicht zu viel mit. Und schon gar nicht Altlasten. Die gehören weg – lassen Sie los! Ein kurzer Ratschlag zum Sonntag von Pfarrer Heiko Bräuning .

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen