Filmtipp: Das brandneue Testament

Gott existiert. Er lebt in Belgien und ist ein absolut mieser Typ, der aus Boshaftigkeit und Langeweile die Menschen ärgert. Das ist die Rahmenhandlung eines neuen Films, der am Donnerstag 3. Dezember in die Kinos kommt. „Das brandneue Testament“ heißt er. Ob der Streifen sehenswert ist, weiß Achim Stadelmaier:

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Filmplakat


1 2 3