Treffen sich ein Priester, ein Rabbi & ein Imam… Kinotipp „Ein Lied in Gottes Ohr“

Treffen sich ein Priester, ein Rabbi und ein Imam… heraus kommt: eine ganz spezielle Boygroup – und der neue Film „Ein Lied in Gottes Ohr“. Seit Donnerstag (26.07.) im Kino. Eine französische Sommerkomödie über Musik und Glaube, garniert mit vielen religiösen Wespennestern, in die der Film so richtig reinsticht. Matthias Huttner hat sich „Ein Lied in Gottes Ohr“ angehört bzw. angeschaut.


http://ein-lied-in-gottes-ohr.de


Kinotipp „Wunder“ – Eine berührende Romanverfilmung

Ein neuer Kinofilm läuft seit Donnerstag, 25. Januar. „Wunder“ heißt er – unter anderem mit Julia Roberts, Owen Wilson und dem Kinderstar Jacob Tremblay. „Wunder“ basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von 2012. Und ob die Verfilmung sehenswert ist, verrät uns Achim Stadelmaier.


Foto: Filmplakat



Filmtipp: „Storm und der verbotene Brief“

„Storm und der verbotene Brief“ – so heißt ein neuer Kinder- und Jugendfilm, der am Donnerstag, 23. März, in die Kinos kommt. Es geht um Storm, einen 12-jährigen Jungen, der plötzlich Teil einer ganz großen und vor allem gefährlichen Sache wird. Ob das sehenswert ist, weiß Achim Stadelmaier.


Foto: Filmplakat
„Storm und der verbotene Brief“ läuft unter anderem in Stuttgart im EM, in Heilbronn im Kinostar Arthaus, in Tübingen im Atelier und in Ellwangen im Regina.


Filmtipp: „Katharina Luther“

Die Liebesgeschichte zwischen einem Mönch und einer entlaufenen Nonne kommt am Mittwoch, 22.2. ins Fernsehen: Im Ersten läuft der Film „Katharina Luther“. Sie war die Ehefrau von Kirchenreformator Martin Luther und ist eigentlich unter dem Namen „Katharina von Bora“ bekannt. Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum bekommt sie nun einen eigenen Spielfilm. Matthias Huttner hat ihn sich schon angeschaut und verrät uns auch, welcher Tatort-Kommissar da mit am Start ist…


BEN HUR – Die Neuauflage des Klassikers kommt am 1. September ins Kino

Neuauflage des Filmklassikers

Er ist einer der größten Filme aller Zeiten, hat 11 Oscars abgeräumt und technische Maßstäbe gesetzt: „Ben Hur“ von 1959 mit Charlton Heston in der Hauptrolle. Die meisten werden diesen Klassiker kennen. Jetzt kommt am 01. September eine Neuverfilmung der „Ben Hur“-Geschichte ins Kino. Achim Stadelmaier hat den Film schon gesehen.
www.benhurmovie.com


Bild: Filmplakat

Der Film basiert auf einem Roman aus dem Jahr 1880.  Der wurde jetzt zum Filmstart im Adeo-Verlag neu aufgelegt und behutsam an die heutige Sprache angepasst.


1 2