Einmaliges Konzept in Baden-Württemberg: Die „Familienherberge Lebensweg“ / Teil 2

Die „Familienherberge Lebensweg“ ist ein einmaliges Angebot in Baden-Württemberg, in Illingen-Schützingen in der Nähe von Vaihingen/Enz. Eltern können dort eine Zeit lang mit ihren behinderten und kranken Kindern wohnen und sich eine Auszeit vom Alltag nehmen. Achim Stadelmaier hat die Familienherberge besucht.


Infos: www.familienherberge-lebensweg.de


Einmaliges Konzept in Baden-Württemberg: Die „Familienherberge Lebensweg“ / Teil 1

Nicola aus Ludwigsburg ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern – einer neunjährige Tochter und eines fünfjährigen, der mehrfach schwerbehindert ist. Der Alltag ist da nicht immer leicht. Achim Stadelmaier hat mit der 34-Jährigen gesprochen……..
Mehr über das Angebot der „Familienherberge Lebensweg“ ist im 2. Teil zu erfahren. Wir waren in Schützingen bei Vahingen / Enz und haben Nicola mit ihren beiden Kindern wieder getroffen.


Mehr Infos: www.familienherberge-lebensweg.de