15 Jahre nach den Terroranschlägen auf New York

15 Jahre sind sie her, die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York. Etwa dreitausend Menschen sind dabei ums Leben gekommen. – Wir alle haben bestimmt noch die schrecklichen Bilder im Kopf: Alles voller Staub und Asche, viele Verletzte und Menschen voller Verzweiflung.
Sönke Schmidt-Lange war damals am 11. September 2001 in New York Pfarrer in der deutschen evangelisch-lutherischen Gemeinde.


Autorin: Eva Rudolf


What’sApp Seelsorge

Das Smartphone ist zum täglichen Begleiter geworden: schnell mal hier ein Foto gemacht oder ne Nachricht verschickt. Dabei darf eine App bei vielen nicht fehlen: WhatsApp! Seit einigen Monaten macht sich ein evangelischer Pfarrer das zu Nutzen. Pfarrer Christian Tsalos aus Heimsheim im Enzkreis. Er nutzt die App zur Seelsorge. Und das ist deutschlandweit einmalig.


Autorin: Eva Rudolf


Kugelstoßer Niko Kappel: Paralympische Goldmedaillenhoffnung aus Welzheim

Kugelstoßer Niko Kappel

Nach den Olympischen Spielen in Rio geht’s mit den Paralympics weiter. Am Mittwoch (7.9.) ist der Auftakt für die Sportler mit Behinderung in Brasilien. 155 deutsche Sporthoffnungen kämpfen dann um die Medaillen. Und mittendrin ist Niko Kappel, Kugelstoßer aus Baden Württemberg (aus Welzheim im Rems Murr Kreis). Der 21-Jährige ist kleinwüchsig. Für ihn sind es die ersten Paralympischen Spiele.


Autorin: Eva Rudolf


Sommerferien auf dem Gaffenberg

Endspurt in Sachen Sommerferien: wer nicht in Urlaub fährt, für den können sechs Wochen eine halbe Ewigkeit sein. Doch Zuhause rumhängen muss nicht sein: direkt vor der Haustür gibt’s dutzende Angebote für Kinder- und Jugendliche jetzt in den Ferien. Zum Beispiel in Heilbronn: dort veranstaltet die evangelische Kirche Europas größtes Waldheim. Mehr als 1300 (!) Schulkids haben auf dem Gaffenberg einen Teil ihrer Sommerferien verbracht. Die letzte Freizeit ist gestern zu Ende gegangen. Eva Rudolf hat vorher noch mal vorbeigeschaut:




1 8 9 10 11 12