Pfarrer in Corona-Zeiten – Kreativ musikalisch on Tour

„Kein langweiliger Pfarrer sein!“ – das hat sich Jürgen Stauffert vorgenommen. Er ist evangelischer Pfarrer in Erlenbach bei Heilbronn und ist in seinem Heimatort vor allem durch EINE Sache bekannt.
Matthias Huttner hat ihn getroffen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Corona-Gottesdienst im Altenheim Erlenbach

„Ja, mir san mit´m Radl da“ – davon kann auch Pfarrer Jürgen Stauffert aus dem kleinen Weinörtchen Erlenbach bei Heilbronn ein Lied singen. Er packt sich in Corona-Zeiten nämlich kurzerhand seine Kirche in den Fahrradanhänger und fährt hin zu seiner Gemeinde – zum Beispiel ins örtliche Seniorenzentrum. Matthias Huttner hat ihn getroffen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: M. Huttner, EMH


Das Gebot der Stunde – für mehr Respekt, Vernunft und Mitgefühl

„Du sollst nicht töten“, „Du sollst nicht stehlen“ und „Du sollst nicht Ehe brechen“ – das sind nur drei der Zehn Gebote, die in der Bibel stehen. Die Zehn Gebote sind eine Richtlinie für das Leben – und sie gelten bis heute. In Erlenbach bei Heilbronn soll es in Zukunft noch weitere Gebote geben, die sich mit aktuellen Themen beschäftigen. Mit der Kunstaktion „Was ist das Gebot der Stunde?“ will die evangelische Kirchengemeinde Menschen zum Nachdenken bringen. Kirchenreporterin Eva Rudolf berichtet:

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen