100 Jahre Verein „Zieglersche Anstalten“

100 Jahre Zieglersche Anstalten e.V.

3000 Mitarbeiter, über 50 Standorte – die „Zieglerschen Anstalten“ mit Stammsitz im oberschwäbischen Wilhelmsdorf, zählen zu den größten Arbeitgebern im Kreis Ravensburg. Schon seit fast 200 Jahren wird in dem evangelischen Sozialunternehmen anderen Menschen geholfen – unter anderem in Pflegeheimen, Behinderteneinrichtungen und der Jugendhilfe. Seit genau 100 Jahren ist diese Arbeit als Verein organisiert. Karin Rothaupt hat sich mehr über die Anfänge und die Geschichte der „Zieglerschen“ erzählen lassen:

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Raus aus der Schuldenspirale – Der Entschuldungsfonds der Diakonie Württemberg

Foto: medienrehvier.de Anja Brunsmann

Wenn das Geld hinten und vorne nicht mehr reicht, hat man ein echtes Problem. Für die, die so richtig in der Schuldenfalle stecken, gibt es zum Beispiel Hilfe bei den knapp 40 Schuldnerberatungsstellen der evangelischen Diakonie in Württemberg. Ab sofort sollen verschuldete Menschen dort noch besser finanziell unterstützt werden. 300.000 Euro haben die württembergische Diakonie und die Landeskirche dafür jetzt zur Verfügung gestellt.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autorin: Luisa Steinkogler
Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier.de


Freiwilligendienst für Geflüchtete bei der Diakonie Württemberg

Ran ans Leben

Einen Freiwilligendienst nach der Schule zu machen ist für viele junge Menschen ja schon ganz normal: In einem Kindergarten, im Krankenhaus oder in der Altenpflege – es gibt viele Möglichkeiten sich sozial zu engagieren. Manche nutzen die Zeit, um sich beruflich zu orientieren, andere brauchen mal ein Jahr Auszeit zwischen Schule und Studium.
Doch wussten Sie, dass auch junge Geflüchtete hier bei uns in Baden-Württemberg als Freiwillige arbeiten? Das Diakonische Werk Württemberg bietet so ein Programm an.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Autorin: Luisa Steinkogler


Flüchtlinge als Altenpfleger

Vom Flüchtling zum Auszubildenden: 12 Frauen und Männer aus dem Landkreis Böblingen haben den Sprung geschafft. Ab Herbst dürfen sie in das Abenteuer Ausbildung starten. Vor kurzem haben sie ihren Ausbildungsvertrag zum Altenpfleger unterschrieben. Initiiert wird das Modellprojekt von der Diakonie Württemberg und der Samariterstiftung. Mehr von Eva Rudolf.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Liebe, Sex und Diakonie – Beratungsangebote in der Diakonie Stetten

Liebe, Sex und Partnerschaft – das sind Themen, bei denen sich schon jeder mal überfordert gefühlt hat. Für Menschen mit Behinderung ist das nicht anders. Deswegen gibt es extra Beratungsstellen, an die sie sich wenden können. Zum Beispiel bei der evangelischen Diakonie Stetten im Remstal. Mehr von Anna Gieche.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Jorma Bork, Pixelio


Ein Jahr FSJ in Baden Württemberg – Zwei junge Erwachsene erzählen

Ein Jahr die Heimat verlassen um ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland zu machen. Für viele Jugendliche das Abenteuer ihres Lebens!Auf dieses Abenteuer haben sich auch 43 junge Männer und Frauen aus den USA, Kenia, Nepal und anderen Ländern eingelassen. Sie haben zwölf Monate ein Freiwilliges Soziales Jahr hier bei uns in Baden Württemberg gemacht. Und zwar bei der evangelischen Diakonie. Eva Rudolf hat mit zwei von ihnen über ihr Jahr hier gesprochen…

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


1 2 3 4 5 6