Corona-Vesperkirchen 2022

Ein warmes Mittagessen in der Kirche für Menschen, denen es im Leben nicht so gut geht, die wenig Geld haben oder sogar obdachlos sind – DAS gibt es seit vielen Jahren im Winter in mehreren Städten in Baden-Württemberg: „Vesperkirche“ nennt sich das Ganze!
Und auch wenn sonst vieles in diesen Coronazeiten ausfällt – die meisten Vesperkirchen im Land finden statt diesen Winter! Matthias Huttner hat sich mal umgehört…

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Weihnachtsgottesdienste 2021 – was ist wie möglich?

Kirche und Gottesdienstbesuch an Weihnachten – das gehört für viele fest zum Fest dazu. In Corona-Zeiten ist ja leider manches anders. Was dieses Jahr mit den Weihnachtsgottesdiensten möglich ist, weiß Matthias Huttner.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Mehr Infos findet ihr hier: www.elk-wue.de/weihnachten
www.drs.de/zuhause-gottesdienst-feiern.html
Foto: Pixabay
Mitschnitt aus der Sendung am 19. Dezember bei Hitradio antenne1.


„Kinder sind die großen Corona-Verlierer“ – Interview mit Bernd Siggelkow

Kinder sind die größten Verlierer der Corona-Krise. Das sagt Pastor Bernd Siggelkow. Er leitet „Die Arche“, ein großes christliches Kinderhilfswerk, mit mehreren Standorten in ganz Deutschland. Dort bekommen benachteiligte Kinder und Jugendliche ein warmes Mittagessen, werden nachmittags betreut oder erhalten materielle Unterstützung. Warum Kinder aus seiner Sicht die größten Corona-Verlierer sind und was es jetzt vor allem braucht, erzählt uns Bernd Siggelkow im Interview.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


2G/3G – droht die Spaltung der Gesellschaft? Teil 2

Mit der neuen Corona-Verordnung in Baden-Württemberg rückt auch „2G“ in vielen Lebensbereichen näher. Sobald zu viele Covid-Patienten im Krankenhaus liegen, kommen auf ungeimpfte Menschen weitere massive Einschränkungen zu. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg will den Gottesdienstbesuch weiterhin für alle Menschen möglich machen – 2 oder 3G-Regelungen kommen hier also nicht in Frage – diskutiert wird das Thema aber natürlich auch in den Kirchengemeinden. Matthias Huttner hat mit der Theologin Petra Bahr vom Deutschen Ethikrat darüber gesprochen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


2G/3G – droht die Spaltung der Gesellschaft? Teil 1

Seit dieser Woche gilt in Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung. Darin ist eine so genannte „Warn-“ bzw. „Alarmstufe“ festgelegt, ab der dann verschiedene zusätzliche Einschränkungen für nicht geimpfte Menschen gelten. Kurz gesagt: Wenn zu viele Covid-19-Patienten im Krankenhaus sind, gilt die 2G-Regelung – Menschen, die nicht geimpft oder genesen sind, können dann am öffentlichen Leben kaum noch teilnehmen. Auch ein negativer Test würde nichts bringen. Droht da eine Spaltung der Gesellschaft? Matthias Huttner hat bei Petra Bahr nachgefragt. Sie ist evangelische Theologin und Mitglied im Deutschen Ethikrat.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Impfaktion der Vesperkirche

Aktuell scheint jeder scharf auf einen Pieks zu sein. Während sich viele regelrecht darum reißen, haben gerade ärmere und bedürftige Menschen Schwierigkeiten an eine Corona-Impfung zu kommen, beispielsweise weil sie gar keinen Hausarzt haben. In der Leonardskirche in Stuttgart wurde deshalb diese Woche geimpft was das Zeug hält. Clarissa Weber war vor Ort.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


1 2 3 12