Kirchenwahl – in 4 x 20 Sekunden

In zwei Wochen, am 1. Dezember, ist Kirchenwahl in der Evangelischen Landeskirche Württemberg – da wird das Parlament der Kirche gewählt. Das entscheidet zum Beispiel über Kirchengesetze und darüber, was mit den Kirchensteuern angestellt wird.
Vier verschiedene Gruppen wollen ins Kirchenparlament, ähnlich wie Parteien im Landtag. Damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt, haben wir mal nachgefragt, was so die wichtigsten Anliegen sind.
Autorin: Corinna Schmid

Mitschnitt der Sendung am 17. November bei Hitradio antenne 1.
www.kirchenwahl.de


Kirche nach der friedlichen Revolution – Wiederaufbau-Pfarrer Gerhard Sattler

Am 9. November vor 30 Jahren fiel die Mauer! In den Jahren danach haben über eine Million Menschen den Osten Deutschlands verlassen um in den Westen zu ziehen. Einer der es umgekehrt gemacht hat, ist Pfarrer Gerhard Sattler.
Mitschnitt der Sendung am 10. November bei Hitradio antenne 1.


Autorin: Corinna Schmid


Kirchenwahl – Ein Monat to go

Noch einen Monat bis zum 1. Dezember. Da ist der 1. Advent und außerdem Kirchenwahl in der evangelischen Kirche. WAS oder WER wird da gewählt? – Corinna Schmid hat sich informiert.


„Zoros Solo“ – Film mit den Stuttgarter Hymnus Chorknaben

„Zoros Solo“ startet am Donnerstag, 24.Oktober in den Kinos. Die Stuttgarter Hymnus Chorknaben haben dieser Geschichte ihre Singstimmen geliehen – und nicht nur das. Leander Zaiser zum Beispiel hat gleich eine ganze Rolle übernommen. Mit Corinna Schmid hat er über Zoros Solo gesprochen.


Tag des Friedhofs – Wie wollt ihr bestattet werden?

Mit dem Aktionstag am 22. September machen Friedhofsgärtner und andere auf Friedhöfen Beschäftigte auf die gesellschaftliche Bedeutung des Friedhofs sowie auf die Formen moderner Trauerkultur aufmerksam. Und zur Trauerkultur gehört natürlich auch die Bestattungsform – im Sarg, in der Urne, im Waldfriedhof… es gibt einige Möglichkeiten. Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wie ihr bestattet werden wollt?


Autorin: Corinna Schmid


Nicholas Müller – Der ehemalige Jupiter Jones Sänger über sein Leben mit einer Angststörung

„Ich bin mal eben wieder tot“ – diesen nicht ganz so positiven Titel trägt das Buch von Nicholas Müller. Er ist der ehemalige Frontmann von Jupiter Jones. Mit „Still“ gelang ihnen 2011 der Durchbruch. 2017 trat Sänger Nicholas Müller allerdings aus der Band aus – aufgrund seiner jahrelangen Angststörungen. Über diese Erlebnisse hat er ein Buch geschrieben und diesen Sommer z.B. auf Festivals Lesungen gehalten. Corinna Schmid hat ihn getroffen.


Foto: Pixaby


1 2 3 7