Spielen wie zu Zeiten der Reformation

Für viele Kinder sind die Sommerferien die schönste Zeit im Jahr. Denn wer nicht in die Schule muss, hat viel Zeit zum Spielen. Ganz besondere Spiele durften Kinder im Stadtmuseum Bietigheim-Bissingen ausprobieren. Keine Playstation oder Smartphone-Apps, sondern richtig alte Spieleklassiker, die es schon vor hunderten Jahren gab – zum Beispiel zu den Lebzeiten Martin Luthers. Mehr von Kirchenreporter Matthias Huttner.


Autorin: Tabea Brietzke


Spendenlauf mit 900 Kindern

900 Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 8. Klasse werden sich am kommenden Freitag (03. Juni) in Bietigheim-Bissingen so richtig ins Zeug legen. Dann startet um 9 Uhr nämlich ein großer Sponsorenlauf zugunsten des dortigen Hospizes. Achim Stadelmaier hat mit Rektor Claus Stöckle, einem der Organisatoren, telefoniert.

Mehr Infos gibt es hier: www.schule-im-sand.de/modules/school…ticle&artid=32

(Foto: Robert Kneschke, Fotolia)