Heile Welt

„Heile Welt gibt’s nicht“, könnte man die aktuelle Nachrichtenlage zusammenfassen. Claudia Müller von der evangelischen Kirche meint: Träumen dürfen wir davon trotzdem. Andacht vom 12. Januar bei Radio Ton.


„Es fällt wie Schuppen von den Augen“

Der „Wolf im Schafspelz“, die „Hiobsbotschaft“ oder „auf Herz und Nieren prüfen“ – alles Redewendungen und Begriffe, die eines gemeinsam haben: Sie stammen aus der Bibel. Und da gibt’s noch einige mehr. Achim Stadelmaier stellt die bekanntesten biblischen Redewendungen vor.
Heute fällt es uns „Wie Schuppen von den Augen“.


Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier



Der Bibelraucher – die Geschichte eines Schwerverbrechers

Wilhelm Buntz hat fast 150 Straftaten auf dem Kerbholz, zwei Menschen auf dem Gewissen, dazu Bankraub, Autodiebstahl, Körperverletzung, Menschenhandel – ein eiskalter Verbrecher. Jahrelang sitzt er dafür im Gefängnis und greift dort zur Bibel: Er liest jede Seite und verwendet sie dann als Zigarettenpapier: Wilhelm Buntz raucht sich im Knast durch die Bibel – das verändert sein Leben. Die packende Geschichte von „Bibelraucher“ Wilhelm Buntz hört ihr hier.

Danke an den SCM Hänssler Verlag und Klaudija Badalin vom ERB.


ONE OF 500 – Die Bibel zocken

World of Warcraft, Fortnite… und die Bibel. Ja, ab nächstem Jahr kann man das Buch der Bücher nicht nur lesen, sondern auch zocken. Für das Start-Up Projekt hat die Württembergische Landeskirche 300.000 Euro zur Verfügung gestellt. Unter der Leitung von Amin Josua soll die Bibel in hochqualitativer 3D erlebbar gemacht werden. Das Besondere am Game – es ist das allererste dieser Art. Corinna Schmid hat mit dem Gründer über „ONE OF 500“ gesprochen.



1 2 3 8