Wer will denn heute noch Pfarrer werden? – Theologie-Studenten in Tübingen

Es gibt sie noch: Junge Leute, die Theologie studieren und Pfarrer werden wollen! Wer das in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg machen will, geht in der Regel nach Tübingen an die Uni.
Nadja Schienke hat dort Schüler und Studenten getroffen, die „wenn sie groß sind“, tatsächlich Pfarrer werden wollen.


Pflegeberuf muss attraktiver werden! – Über die Zukunft der Pflege in Deutschland

Viel wird zurzeit über die Pflege in Deutschland diskutiert. Und das ist gut so – schließlich werden wir immer älter und künftig werden immer mehr Menschen pflegebedürftig sein. Bundesgesundheitsminister Spahn verspricht tausende zusätzliche Stellen und bessere Arbeitsbedingungen. Ist auch alles dringend nötig – Matthias Huttner hat sich in der Pflegebranche umgehört.


Foto: Diakonie_Annette Schrade


Zum Tag der Arbeit: Beruf – PfarrerIn

Viele haben am 1. Mai frei und genießen am sogenannten „Tag der Arbeit“ die arbeitsfreie Zeit. Obwohl der Maifeiertag 2016 auch noch auf einen Sonntag fällt, können heute aber nicht alle zu Hause bleiben: zum Beispiel Krankenschwestern, Busfahrer oder auch Pfarrer. Die müssen, ob Feiertag oder nicht, jeden Sonntag in der Kirche stehen und predigen.


Autorin: Nadja Schienke
Foto: Helga Brunsmann, medienREHvier