Verschwörungstheorien in Corona-Zeiten

Ihre Wurzeln reichen zurück bis in die 1920er Jahre: die Rede ist von der Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen der Evangelischen Landeskirche Württemberg. Sie informiert und berät zum Beispiel Familien, Gemeinden und Aussteiger zu Verschwörungstheorien, natürlich auch jetzt während der Corona-Pandemie.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autorin: Melanie Britz
Foto: Pixabay