Serie zur Fastenzeit (1): Ein großes Herz für Frauen

Am Aschermittwoch hat die Fastenzeit begonnen. Auch die Evangelische Kirche ruft dieses Jahr wieder zum Fasten auf, unter dem Motto „Großes Herz! 7 Wochen ohne Enge“. Wir stellen Menschen aus Baden-Württemberg mit einem „großen Herz“ vor, zum Beispiel Kinga. Die gebürtige Ungarin engagiert sich besonders für andere Frauen.

<
Autorin: Anna Gieche


Cup des Friedens – Anstoß zur Hoffnung

Cup des Friedens, Anstoß zur Hoffnung, Burundi

Dass Fußball Menschen verbindet, kann man alle paar Jahre bei Europa- oder Weltmeisterschaften sehen. Fremde liegen sich in den Armen, jubeln und trauern gemeinsam. Auf diesen Effekt baut auch die Hilfsorganisation „Anstoß zur Hoffnung“ aus Freiberg am Neckar. Im afrikanischen Burundi organisiert sie jetzt ein Fußballturnier: den „Cup des Friedens“. Matthias Huttner hat mit Mark Geissbauer von „Anstoß zur Hoffnung“ gesprochen.


Pop-Oratorium Luther – „Projekt der tausend Stimmen“

Luther Oratorium Stuttgart Porsche-Arena

Singen Sie gerne? Wenn ja, dann haben Sie die einmalige Chance, mitzumachen: Beim größten Chorprojekt in Deutschland. In acht deutschen Großstädten wird 2017 das Pop-Oratorium „Luther“ aufgeführt, dann wird nämlich 500 Jahre Reformation gefeiert, die ja damals mit Martin Luther losging. Für  die Stuttgarter Aufführung werden insgesamt 1.200 Sängerinnen und Sänger gebraucht. Anna Gieche stellt das „Projekt der tausend Stimmen“ vor.



Das Berberdorf in Esslingen – Unterkunft für Wohnungslose

Draußen ist es ziemlich kalt und auch wenn man sich warm einpackt: meistens ist man froh, wenn man daheim wieder ins Warme kommt. Obdachlosen fehlt diese Option allerdings. Für sie gibt es daher verschiedene Anlaufstellen, wie das Esslinger „Berberdorf“. „Berber“ ist eigentlich ein anderes Wort für Obdachlose. Und hier im Dorf der Evangelischen Gesellschaft können sie sich in kleinen Holzhütten wieder daran gewöhnen, ein festes Zuhause zu haben.

Autorin: Anna Gieche



1 2 3 4 9