Hospiz in Tübingen wird eröffnet

Es soll ein Zuhause auf Zeit werden für Menschen, die schwerkrank sind und am Ende ihres Lebens stehen: Das neue stationäre Hospiz in Tübingen. Knapp eineinhalb Jahre wurde gebaut – jetzt ist es so weit. Das Hospiz wird am 3. Oktober eröffnet. Die Eröffnungsfeier beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst. Um 11.30 Uhr ist die offizielle Eröffnung. Ab 13 Uhr bekommt ihr beim Tag der offenen Tür Einblicke in die Arbeit des Hospizes.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

www.hospiz-tübingen.de


Bundestagswahl – tausende behinderte Menschen dürfen zum ersten Mal wählen

Jeder mit deutschem Pass, der über 18 ist, darf heute wählen. Die Wahl ist allgemein, steht im Grundgesetz. Das heißt: Jeder darf wählen – unabhängig von Geschlecht, Konfession, Einkommen, Beruf oder politischer Überzeugung. Aber lange Zeit waren zehntausende volljährige Menschen in Deutschland vom Wählen ausgeschlossen – weil sie eine Behinderung haben. Jetzt dürfen sie zum ersten Mal bei einer Bundestagswahl ihre Stimme abgeben.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Achim Stadelmaier
Foto: Wilhelmine Wulff, pixelio


Wie ein Schwabe den Skilift erfand…

Die Sommerferien sind vorbei – die Ski-Saison kann kommen. Naja…noch ist es nicht soweit, aber viele freuen sich schon drauf, dass es bald wieder losgeht. Und ein Baden-Württemberger hat großen Anteil daran, dass wir heute entspannt Winterurlaub machen können – denn er hat den Ski-Lift erfunden. Achim Stadelmaier erzählt die ganze Geschichte.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: Roland Zumbühl, Picswiss, Wikipedia


Wie ein Schwabe den Teddybär erfand…

Am 9. September, ist der Tag des Teddybären. Und wer hat’s erfunden? Natürlich ein Baden-Württemberger. Wie’s dazu kam, erzählt Achim Stadelmaier.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: privat


Wie ein Schwabe die Motorsäge erfand…

Meterweise Feuerholz, hübsche Skulpturen oder auch ein neues Kreuz für die Kirche. Wer mit einer Ketten- bzw. Motorsäge umgehen kann, kann damit richtig was schaffen. Und wo wurde der praktische Helfer erfunden? Natürlich in Baden-Württemberg. Achim Stadelmaier erzählt die Geschichte von der Erfindung der Motorsäge.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: privat


Wie ein Schwabe die Spätzlepresse erfand…

Schon in der Bibel kommen sie vor, heute sind sie das Nationalgericht der Schwaben: Linsen – und dazu gibt’s am besten handgeschabte Spätzla. Wer aufs Schaben keine Lust hat oder wem das Talent dazu fehlt, der hat seit gut 80 Jahren eine hervorragende Alternative. Damals wurde die Spätzlepresse erfunden.
Achim Stadelmaier über die Geschichte einer der wohl wichtigsten Erfindungen aller Zeiten.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: Stefan Xp, Wikipedia


1 2 3 46