Sprichst du „Biblisch“? „Auf Herz und Nieren prüfen“

Viele Redewendungen und Sprichworte, die wir heute verwenden, kommen aus der Bibel. Achim Stadelmaier hat die Besten rausgesucht. Heute: „Auf Herz und Nieren prüfen“.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: medienREHvier.de, Anja Brunsmann


Sprichst du „Biblisch“? „Hochmut kommt vor dem Fall“

„Hochmut kommt vor dem Fall“ – jeder kennt diesen Spruch, dessen Wahrheitsgehalt immer wieder unter Beweis gestellt wird und der einem vielleicht schon öfter mal späte Genugtuung verschafft hat. Der weise Satz steht in der Bibel im Buch der Sprüche. Mehr von Achim Stadelmaier.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier


Sprichst du „Biblisch“? – Die „Falsche Schlange“

Oft benutzen wir im Alltag unbewusst Begriffe oder Redewendungen aus der Bibel. Achim Stadelmaier hat die Besten rausgesucht. Heute: Die falsche Schlange.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier


Sprichst du „Biblisch“? Der „Wolf im Schafspelz“

Wir sprechen jeden Tag Schwäbisch, Hochdeutsch, Englisch, Türkisch oder sonst was. Und oft auch „Biblisch“. Klingt komisch, ist aber so. Denn tatsächlich benutzen wir im Alltag oft Begriffe oder Redewendungen aus der Bibel. Achim Stadelmaier hat die Besten rausgesucht.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier


Sprichst du „Biblisch“? Der „Sündenbock“

Oft benutzen wir im Alltag Begriffe oder Redewendungen aus der Bibel. Achim Stadelmaier erklärt den „Sündenbock“.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Foto: Anja Brunsmann, medienREHvier.de


1 2 3 4