WM-Bilanz: Gemeinde in St. Petersburg hat mitgefiebert

Und so schnell sind sie um – die vier Wochen Fußball WM. Wir ziehen nochmal Bilanz, wie es die letzten Wochen so im Austragungsort Russland zuging. Wir haben mit Pfarrer Michael Schwarzkopf aus der deutschen evangelischen Petrikirche in St. Petersburg telefoniert.


WM-Bilanz: Russlands Schattenseiten

Vier Wochen lang haben wir nun gejubelt, uns über Jogis Jungs aufgeregt und den Schiri angeschrien. Bei der Fußball-WM waren alle Augen auf Russland gerichtet – aber nicht nur auf das, was auf dem Platz passiert ist, sondern auch auf das Drumherum. Stichwort: Menschenrechte. Corinna Schmid:


„Runde Sache!“ mit Fußballpfarrer Andreas Koch – Folge 4: Die Kabinenpredigt

Fußball-Weltmeisterschaft in Russland – die Viertelfinalspiele sind durch. Vier Spiele kommen noch – und bestimmt auch noch die eine oder andere Kabinenpredigt. Mit Predigen kennt sich auch der evangelische Pfarrer, Fußballfan und VfB-Dauerkartenbesitzer Andreas Koch bestens aus. SEINE Kabinenpredigt zum WM-Sonntag:


„Runde Sache!“ mit Fußballpfarrer Andreas Koch, Folge 3: Das Lattenkreuz

Fußball-Weltmeisterschaft in Russland – leider jetzt ohne Deutschland. Aber natürlich werden die echten Fußballfans unter uns, die Spiele weiterverfolgen. Auch der evangelische Pfarrer, Fußballfan und VfB-Dauerkartenbesitzer Andreas Koch freut sich auf spannende Achtelfinalspiele – und macht sich außerdem Gedanken über ein ganz spezielle Kreuz auf dem Fußballplatz.


Public Viewing im Seniorenheim – Das Samariterstift fiebert mit

Der Traum ist geplatzt – früher als gedacht hat sich die deutsche Nationalmannschaft von der WM verabschieden müssen. Im ganzen Land haben Fußballfans beim Public Viewing mitgefiebert- leider vergeblich. Auch im Seniorenheim wurde kein Spiel der Nationalelf verpasst. Wir haben im Samariterstift in Tübingen vorbeigeschaut.


Autorin: Tabea Brietzke


„Runde Sache!“ mit Fußballpfarrer Andreas Koch – Folge 2: Die Fangemeinde

Die einen lässt es völlig kalt – die anderen fiebern kräftig mit: bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Der evangelische Pfarrer Andreas Koch gehört eindeutig zur mitfiebernden Fangemeinde.
Hier macht er sich jetzt an den WM-Sonntagen seine ganz eigenen göttlichen WM-Gedanken.


1 2