Zum Viertelfinale Deutschland vs. Italien: Nachgefragt bei einem Italiener

Wir stimmen uns ein auf’s Fußball-EM-Viertelfinale: Deutschland trifft auf Italien. Ein harter Brocken erwartet uns. Wir haben mal die Statistik gecheckt: Deutschland hat noch nie ein wichtiges Spiel gegen Italien gewinnen können. Erinnern wir uns zum Beispiel an das Halbfinale der WM im eigenen Land 2006… da haben uns die Italiener rausgeschmissen. Hoffen wir, dass es am Samstag besser für die deutsche Mannschaft ausgeht. Doch wie sehen es eigentlich die Italiener im Land? Eva hat nachgefragt.

(Foto: Dr. Stephan Barth, pixelio.de)


Public Viewing mit Flüchtlingen – Fußball überwindet Grenzen

So langsam wird’s heiß. Beim Achtelfinalspiel der Deutschen Mannschaft bei der EM in Frankreich schauen wieder tausende Fans beim Public Viewing zu – zum Beispiel auch in Pleidelsheim im Kreis Ludwigsburg. Die dortige evangelische Kirchengemeinde ist eine von vielen im Land, die die Begegnungen übertragen. Achim Stadelmaier hat sich das letzte Vorrundenspiel der Deutschen am vergangenen Dienstag in Pleidelsheim angeschaut.


EM-Interview mit „Fußballpfarrer“ Seiler-Thies

Das Interview führte Matthias Huttner

Wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft ins EM-Turnier startet, wird auch Stephan Seiler-Thies aus Bietigheim kräftig mitfiebern. Er ist evangelischer Pfarrer und großer Fußballfan – Herr Seiler-Thies, man kann Sie getrost als “Fußball-Pfarrer” bezeichnen, oder?…..




Baden-Württemberg im Fußballfieber: Wer holt den EM-Titel?

Umfrage bei Baden-Württembergern

Die Fußball-EM steht vor der Tür: unsere Nachbarn in Frankreich sind Gastgeber. Am Freitag (10.6.) geht’s offiziell los. Jogis Jungs sind schon in ihrem EM-Quartier in Evian angekommen.
Jetzt bereiten sie sich auf ihr erstes Spiel am Sonntag gegen die Ukraine vor. Wir haben uns auf der Straße umgehört: Wie weit kommt die deutsche Elf bei der EM? Und wer wird am Ende Europameister?


Autorin: Eva Rudolf


1 2 3