Produzent und Komponist Dieter Falk über das Pop-Oratorium LUTHER

Die Evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – unter anderem mit einem großen Musical über das Leben von Martin Luther: Am 21. und 22. Januar 2017 kommt das Pop-Oratorium LUTHER in die ausverkaufte Stuttgarter Porsche-Arena. Mit dabei: Fast 2.500 Sängerinnen und Sänger aus ganz Baden-Württemberg. Wir waren bei den letzten Proben des Mega-Chors dabei. Außerdem hat Matthias Huttner mit Dieter Falk gesprochen. Der Erfolgsproduzent hat das Luther-Stück zusammen mit Michael Kunze geschrieben und komponiert.



Bilanz Landesgartenschau Öhringen: Kirche mit Zulauf zufrieden

Über eine Million Besucher waren schon auf der Landesgartenschau in Öhringen im Hohenlohekreis – und das drei Wochen vor dem Ende. Die Veranstalter freuen sich über den Besucheransturm. Mit so vielen Menschen haben sie nicht gerechnet. Neben einer Menge Blumen und Pflanzen sind auch die Kirchen mit einem gemeinsamen Stand auf der Gartenschau. Mit einem Pavillon und verschiedenen Veranstaltungen locken sie die Besucher an.


Autorin: Eva Rudolf


BEN HUR – Die Neuauflage des Klassikers kommt am 1. September ins Kino

Neuauflage des Filmklassikers

Er ist einer der größten Filme aller Zeiten, hat 11 Oscars abgeräumt und technische Maßstäbe gesetzt: „Ben Hur“ von 1959 mit Charlton Heston in der Hauptrolle. Die meisten werden diesen Klassiker kennen. Jetzt kommt am 01. September eine Neuverfilmung der „Ben Hur“-Geschichte ins Kino. Achim Stadelmaier hat den Film schon gesehen.
www.benhurmovie.com


Bild: Filmplakat

Der Film basiert auf einem Roman aus dem Jahr 1880.  Der wurde jetzt zum Filmstart im Adeo-Verlag neu aufgelegt und behutsam an die heutige Sprache angepasst.


„Hungersuppe“ mit langer Tradition – „Hagelfeiertag“ am 25. Juli in Honhardt bei Crailsheim

Unwetter, Starkregen und Hagel hatten wir ja schon reichlich dieses Jahr. Im hohenlohischen Dörfchen Honhardt zwischen Crailsheim und Ellwangen gibt´s seit mehreren hundert Jahren sogar einen eigenen „Hagel-FEIERTAG“. Der ist jedes Jahr am 25. Juli. Pfarrer Michael Jag in Honhardt erzählt, was hinter diesem traditionellen „Hagelfeiertag“ steckt.


Autor: Matthias Huttner


Rolf Hasenmaier: Kein Posaunentag ohne ihn!

Foto: Martin Weinbrenner

Wenn am Sonntag über achttausend Menschen zusammen beim Ulmer Landesposaunentag stehen und bei der Abschlussfeier gemeinsam spielen, darf einer nicht fehlen: Rolf Hasenmaier aus Heimsheim im Enzkreis. Er spielt Tenor-Horn und ist ein „alter Hase“ in Sachen Landesposaunentag. Seit vielen, vielen Jahren fährt der 68-Jährige regelmäßig mit dem evangelischen Posaunenchor nach Ulm.
Autorin: Eva Rudolf


Foto: Martin Weinbrenner


1 2 3 4 5 8