Hanke Brothers – Die Fantastischen Vier der Klassik

David, Lukas, Jonathan, Fabian. 4 Brüder, 4 Instrumente: Blockflöte, Bratsche, Klavier und Tuba. Zusammen sind sie die Hanke Brothers. Dagmar Hempel hat die Brüder vor ihrem Colourful Concert im Rahmen des Kulturprogramms der Vesperkirche Stuttgart getroffen.


Foto: EMH, Hempel


Pop-Oratorium „10 Gebote“ in der Reutlinger Stadthalle

200 Sängerinnen und Sänger, mitreißende Musik und eine spannende Geschichte über Leben und Tod und das alles mitten in Reutlingen. Am Samstag, 03. März, wird die Stadthalle zur Bühne für „Die 10 Gebote“. Ein Team der Evangelischen Kirchengemeinde Unterhausen-Honau hat das alles auf die Beine gestellt – mit dabei ist auch die Junge Sinfonie Reutlingen. Achim Stadelmaier war bei einer der letzten Proben.


„Letzte Lieder“

Stellen Sie sich vor, Sie liegen im Sterben und haben noch einen letzten Wunsch frei – ein letzten LIEDwunsch. Und dann wird dieses Lied nach ihrem Tod bei einem großen Konzert aufgeführt. Beim Projekt „Letzte Lieder“ passiert genau das. Stefan Weiller besucht Sterbende in ganz Deutschland im Hospiz und bringt dann ihre „Letzten Lieder“ auf die Bühne. Juliane Eva Eberwein war bei einer Aufführung dabei. Stefan Weiller erzählt die Geschichten der Sterbenden auch in seinem Buch „Letzte Lieder“.


Mehr Infos dazu gibt es auf www.und-die-welt-steht-still.de/


DAS FESTIVAL „Da ist Freiheit“

Auf dem Schlossplatz in Stuttgart gibt’s dieses Wochenende (23.-24. September) eine riesige Party. Dort steigt nämlich DAS FESTIVAL „Da ist Freiheit“. Mit diesem Festival feiert die evangelische Kirche 500 Jahre Reformation. Gestern hat’s angefangen – da war schon einiges los und heute geht es weiter. Meine Kollegin Juliane hat sich schlau gemacht, was und wen es dort heute alles zu erleben gibt.


Geburtstags-Festival für die Evangelische Kirche

Am Wochenende vom 23. – 24. September steppt der Bär in der Stuttgarter City. Samstag und Sonntag steigt DAS FESTIVAL „Da ist Freiheit“ auf dem Schlossplatz. Matthias Huttner hat Anna Feuersänger vom Orga-Team getroffen.


Kirche, wie sie sein sollte – Gospelhaus in Stuttgart

Zu früh, langweilig und hat nichts mit meinem Leben zu tun – das ist das Bild, das viele von Gottesdiensten haben. Dass es auch anders geht, zeigt das „Gospelhaus“ in Stuttgart. Über 800 Menschen feiern dort einmal im Monat Gottesdienst.

Mitschnitt aus „Blickwinkel“ am 23. Juli bei Neckaralb Live.


1 2 3 8