„Obdachlosigkeit im Winter“ – Die Vesperkirche

Im Schlafsack in der Einkaufspassage, auf der Bank im Stadtpark oder im Bett in der Notunterkunft: Obdachlosigkeit, die gibt’s das ganze Jahr über. Aber vor allem jetzt im Winter ist es für Menschen auf der Straße besonders schwer!
Hier gibt’s zum Glück ne ganze Reihe Hilfsangebote, unter anderem von den Kirchen: In den so genannten „Vesperkirchen“ zum Beispiel gibt es im Winter eine warme Mahlzeit und heiße Getränke – nicht nur, aber auch für obdachlose Menschen.
Chris Friedrich Schmidt hat in Stuttgart so eine Vesperkirche besucht.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

www.vesperkirche.de/ www.diakonie-wuerttemberg.de


„Vesperkirche plus“ – neues Angebot in Ulm

Es wurden wieder eifrig Vespertüten verteilt – in den letzten Wochen vor der Ulmer Pauluskirche. Damit gab´s auch in diesem Corona-Winter ein kostenloses Essensangebot für bedürftige Menschen im Rahmen der „Ulmer Vesperkirche“. Mit im Vesperkirchen-Team dabei ist Debora Schüz-Gaccione. Wir haben mit ihr gesprochen.

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Mitschnitt aus der Sendung am 13. Februar bei Radio7


Vesperkirche in Ravensburg

Ein Zeichen der Hoffnung möchten sie setzen, für ein gutes und sicheres Miteinander: Die Organisatoren der Vesperkirche in Ravensburg. Gelebte Nächstenliebe. Gegen Einsamkeit. Unter 2G Plus Bedingungen gibt es Kaffee & Kuchen in der Evangelischen Stadtkirche, davor ein Essen to go und Vesper für alle. Natürlich kostenlos, ohne Vorurteile und immer persönlich. Karin Rothaupt berichtet.
www.vesperkirche-rv.de

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Foto: Karin Rothaupt


Corona-Vesperkirchen 2022

Ein warmes Mittagessen in der Kirche für Menschen, denen es im Leben nicht so gut geht, die wenig Geld haben oder sogar obdachlos sind – DAS gibt es seit vielen Jahren im Winter in mehreren Städten in Baden-Württemberg: „Vesperkirche“ nennt sich das Ganze!
Und auch wenn sonst vieles in diesen Coronazeiten ausfällt – die meisten Vesperkirchen im Land finden statt diesen Winter! Matthias Huttner hat sich mal umgehört…

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Vesperkirchen packen die Hilfe in die Tüte

Seit dieser Woche (17. Januar) läuft in Reutlingen die Vesperkirche. Allerdings ist auch dort wegen Corona alles ein bisschen anders als sonst. Das Motto ist sozusagen „Vesperkirche to go“, hat uns Pfarrer Joachim Rückle erzählt.
Foto: Vesperkirche Reutlingen
Autor: Achim Stadelmaier

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen


Corona-Vesperkirchen 2021

Winterzeit in Baden-Württemberg ist seit vielen Jahren Vesperkirchen-Zeit. Auch in diesem Corona-Winter. Aber natürlich alles ganz anders als sonst: Die Vesperkirchen sind ja vor allem ein Angebot für arme und bedürftige Menschen, die dort ein Mittagessen kriegen, sich in der Kirche aufwärmen können und Kontakte und Gemeinschaft mit anderen haben. Aber „Kontakte“ – da wird´s ja ganz schwierig in diesen Zeiten. Wie gehen die Vesperkirchen-Organisatoren damit um?

Mit dem Laden des Audiobeitrags willige ich ein, dass meine Personendaten an Soundcloud übertragen werden können. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.

Beitrag von Soundcloud laden

Datenschutzhinweise von Soundcloud aufrufen

Autor: Matthias Huttner
Mitschnitt aus der Sendung am 17. Januar bei Hitradio antenne1


1 2 3 6